Ausgangspunkt: Startpunkt der Tour ist die Talstation Schlick2000 Einkehrmöglichkeit: An der Bergstation der Kreuzjochbahn kann man sich stärken Beschreibung: Die Seilbahn führt von Schlick2000 über die Bruggeralm rauf zur Bergstation Kreuzjochbahn. Von hier aus geht es nun zu Fuß weiter. Die Pfade sind schmal und der Bewuchs karg, wir befinden uns bereits oberhalb der Baumgrenze. Über das Sennjoch vorbei an Enzianwiesen geht es den rot-weiss markierten Weg über Kies Pfade weiter, durch Hänge mit riesigen Lawinenschutz Befestigungen aus Stahl. Kein schöner Anblick, aber notwendig um die Menschen in den Dörfern im Tal zu schützen. Die erste Etappe ist gar nicht weit und so dauert es nicht lange, bis die Starkenburger Hütte bereits in Sichtweite kommt.


1: Stubaier Höhenweg - Etappe 1
Ver detalle
2: BRUGGERALM
Ver detalle
3: Starkenbur
Ver detalle


Lugares de interés (POIs) del Mapa

1: Stubaier Höhenweg - Etappe 1


Más sobre Stubaier Höhenweg - Etappe 1

2: BRUGGERALM


Más sobre BRUGGERALM

3: Starkenbur


Más sobre Starkenbur

Comentarios

comments powered by Disqus